Wie funktioniert Voice Marketing und welche Vorteile bringt es mit sich?

3min

Wie genau funktioniert Voice Marketing und welche Vorteile bringt es mit sich?

Wer in den Bereich Marketing eintaucht wird früher oder später über den Begriff Voice Marketing (Voice= Stimme) stolpern. Wie der Name sagt, handelt es sich bei dieser Marketing-Strategie um Botschaften die ausschließlich in gesprochener Form oder Musik an den Kunden getragen werden. Dies kann auf viele verschiedene Arten passieren.

 

Wie funktioniert Voice Marketing?

Die meisten von Ihnen denken wahrscheinlich, dass Voice-Marketing nur in Verbindung mit Amazon Alexa oder Google Assistant funktioniert, aber das stimmt nicht. In Wirklichkeit verfügen sehr viel mehr Geräte Spracherkennungssoftwares und somit die Möglichkeit mit potenziellen Kunden zu interagieren. 2011 setzte Apple bereits mit seinem sprachbasierten Smart Assistant „Siri“. Seitdem haben sich zahlreiche Smartphones, Computern und Laptops dieser Technologie angenommen. Ebenso gibt es zahlreiche Sprachassistenten, sogenannte Hearables und Wearables, Smart Homes, Autos, Fernseher etc. die Spracherkennung nutzen. Damit kommt nahezu jeder potenzielle Kunde jeden Alters die Möglichkeit Voice Marketings in Form von Sprachassistenz zu nutzen.

 

Künstliche Intelligenz als Basis

Die Basis von Sprachassistenten beruht auf der immer besser werdenden Spracherkennungstechnologie und somit im Kern auf Künstlicher Intelligenz (KI). Sie schafft es immer besser reelle Unterhaltungen zu simulieren und gibt uns das Gefühl, dass sie uns kennt und schätzt. Dank Ihr können wir Menschen noch bequemer agieren als zuvor. Das führt im Umkehrschluss dazu, dass wir sie und ihre Empfehlungen schätzen.

Ein Beispiel: Sie sind im Besitz eines Voice Marketing fähigen Geräts und putzen ihre Wohnung. Dabei bemerken Sie, dass das Toilettenpapier langsam zuneige geht. Anstatt nun ihre Putzaktivitäten zu unterbrechen, um den Einkaufzettel zu schreiben und womöglich eine Kaffeepause einzulegen, sagen Sie:

„Hey Siri, bitte setze Toilettenpapier auf meine Einkaufsliste.“

Eine Stimme antwortet: „Ok, Sie haben bei Ihren letzten Einkäufen das Toilettenpapier von „Finas“ gekauft. „FeelGood” ist diese Woche jedoch im Angebot. Möchten Sie stattdessen das Angebot kaufen?“

Sie sagen: „Ja, bitte“

Die Stimme erwidert: „Feelgood wurde auf Ihre Einkaufsliste gesetzt.“

Währenddessen konnten Sie weiterputzen und laufen keine Gefahr, beim nächsten Einkauf das Toilettenpapier zu vergessen. Im Gegenteil, sie haben sogar noch einen Preistipp bekommen.

 

Voice Marketing ist nicht nur Sprachassistenz

Sprachassistenz ist nur ein Steckenpferd des Voice Marketings. Auch Podcasts, Voice Ads und Audio-Newslettern sind Möglichkeiten Voice Marketing zu einem Teil Ihrer Marketing-Strategie zu machen. Der Grund für den Erfolg von Voice Marketing liegt in der Bequemlichkeit der Menschen. Wir Menschen möchten möglichst viel mit möglichst wenig Aufwand erreichen. Wir unterhalten uns gerne und empfinden Unterhaltung als Bereicherung und nicht als Anstrengung – und exakt dort setzt Voice Marketing an. Während einen Text lesen oder verfassen uns anstrengt, empfinden wir sprechen und zuhören als einfach. Beim Voice Marketing gehen wir in eine Art Konversation, also eine angenehme Aktivität. Das schafft neben einem guten Gefühl auch Vertrautheit und Vertrauen zwischen Marke und potenziellen Kunden.

 

Der Vorteil von Voice Marketing

1. Audioclips, in denen sie eine bestimmte Frage beantworten, können nahezu überall veröffentlicht werden und sind rund um die Uhr verfügbar. Sie agieren so jederzeit mit ihren potenziellen Kunden und das auf angenehme und dezente Art und Weise.

2. Voice Marketing spricht ein sehr breitgefächertes Publikum, ohne penetrant auf ihr Unternehmen aufmerksam zu machen und erreicht so Millionen von potenziellen Kunden.

3. Voice Marketing ist unsichtbar und angenehm, da es nebenbei konsumiert werden kann und nicht die volle Aufmerksamkeit benötigt, um effektiv zu sein.

4. Voice Marketing bietet nicht nur Vorteile für sie als Unternehmen, sondern auch für den Endverbraucher, da es dabei hilft klügere Entscheidungen zu treffen und den Alltag zu erleichtert.

5. Voice Marketing ist persönlicher, weil Kunden das Gefühl haben Sie zu kennen, wenn Sie ihrem Unternehmen eine Stimme zuordnen können. Es hat einen hohen Wiederkennungswert, der nicht selten unerkannt bleibt und unterbewusst doch greift.

6. Gesprochene Worte rufen Emotionen hervor. Diese sind im Kauf- und Entscheidungsprozess oftmals ausschlaggebend.

 

Fazit

Voice Marketing ist ein Gewinn für jedermann – ob jung oder alt, modern oder altmodisch. Menschen reagiert auf Konversation und auch wenn Voice Marketing eine moderne Form des Marketings ist, bedeutet es nicht, dass diese nur auf junge und moderne Menschen abzielt. Im Gegenteil lässt sie sich in jeder Branche und für jede Zielgruppe anwenden, da es in der Natur des Menschen liegt den bequemsten Weg zu gehen – und das tut Voice Marketing.