Wie ein Erklärungsvideo ihrem Unternehmen mehr Aufmerksamkeit bringt

2min

wie-ein-erklaerungsvideo-ihrem-unternehmen-mehr-aufmerksamkeit-bringt

Videos und damit auch Video-Marketing gewinnen immer mehr an Bedeutung und sind für Unternehmen jeder Größe eine Bereicherung. Sie helfen, eine emotionale Verbindung zu Ihren Zuschauern aufzubauen und geben Ihrem Unternehmen ein Gesicht. Dies zahlt sich vor allem in Form von mehr Reichweite, Glaubwürdigkeit und der Steigerung Ihres Umsatzes aus.

 

Videos erzeugen Emotionen und geben Ihrem Unternehmen ein Gesicht

 

Allerdings ist ein noch so gut gemachtes Video nur halb so viel wert, wenn es nicht richtig vermarktet wird. Wie Sie mit einem Erklärvideo wie unserem 2D Animation Premium das beste Ergebnis erzielen und mehr Aufmerksamkeit erreichen, haben wir in diesem Beitrag kurz und knapp zusammengefasst.

 

Posten Sie Ihr Erklärvideo auf Ihrer Website

Besucher sehen sich gerne ein kurzes Video über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen an, es macht eine Website attraktiver und vermittelt einen kurzen Eindruck davon, wer Sie sind. Darüber hinaus verbessert ein Erklärvideo auf ihrer Landingpage die Wahrscheinlichkeit, auf der ersten Seite bei Suchmaschinen wie Google zu erscheinen, um mehr als 50%.

 

Laden Sie Ihr Erklärvideo auf Videoportalen wie Vimeo hoch

Durch die Veröffentlichung ihres Videos bei Videoportalen erreichen sie weitaus mehr Menschen als auf ihrer Website und verhelfen ihrer Marke zu einem höheren Bekanntheitsgrad. Außerdem erhöhen sie den Traffic auf ihrer Seite, da Nutzer, denen ihr Video gefällt, danach geneigt sind auch Ihrer Webseite einen Besuch abzustatten.

 

Teilen Sie Ihr Erklärvideo in ihren Newslettern

Erst einmal: Nein! E-Mail-Marketing ist alles andere als überholt oder “tot”. Auch heute erzielt es noch ausgezeichnete Ergebnisse. Um die Effektivität hier noch zu erhöhen, können Sie ihr Erklärvideo zu einem Teil Ihres Newsletters machen. Denn auch hier gilt, dass Videos in E-Mails die Leistung ihrer Kampagne deutlich verbessern. Bereits die Verwendung des Wortes Video in ihrer Betreffzeile erhöht die Öffnungsrate um etwa 20%, die Klickrate um mehr als 60%.

 

Platzieren Sie einen Call-to-Action-Button

Ein wohlbedachter Call-to-Action-Button kann zum einen eine Konversation anstoßen, aber auch dafür sorgen, dass potenzielle Kunden ihrem Aufruf folgen und ihre Website besuchen. Sie werden staunen, wie häufig ein Button wie „Jetzt Angebot einholen“, nach einem Video geklickt wird und den Zuschauer auf ihre Seite leitet.

 

Veröffentlichen Sie Ihr Erklärvideo in sozialen Netzwerken

Social Media Marketing ist eines der stärksten und wirksamsten Marketinginstrumente unserer Zeit, darüber lässt sich nicht streiten. Ein gut gemachtes Erklärvideo kann in Kombination mit sozialen Netzwerken überwältigende Wirkungen erzeugen. So wird ein Video mit 1200% Wahrscheinlichkeit eher geteilt als ein Text, was bei einem hochfrequentiertem Social Media Netzwerk wie Facebook, Twitter und Co einen massiven Marketingeffekt hervorruft.

 

Binden Sie Ihr Video in Ihren Blog ein

Ein weiterer Ort, um Ihr Erklärvideo in Ihr Marketing einzubinden, ist Ihr Unternehmens-Blog. Kontinuierlich ansprechende Artikel, die mit Videos versehen sind, zum Beispiel als Teil einer visuellen Erklärung des Textinhaltes, stärken nicht nur Ihre Online-Business-Präsenz. Sie bewerben auch Ihr Video und machen Ihren Blog für ihre Zielgruppe noch attraktiver und erhöhen den Traffic auf ihrer Website.

 

Verwenden Sie ein Video in einem Verkaufsgespräch

Nicht alle Maßnahmen müssen sich im Netz abspielen. Erklärvideos eignen sich auch hervorragend, um sie in Ihre Verkaufs- oder Präsentationsgespräche zu integrieren. Denn auch hier bevorzugt die Masse und damit auch Ihre potenzielle Kundschaft eine kurze Videopräsentation Ihrer Produkte oder Dienstleistungen, als langanhaltende Reden von Vertriebsmitarbeitern zu hören oder gar zu lesen.


 

Fazit

Abschließend bleibt zu sagen, dass wer sich langfristig gegen seine Konkurrenz durchsetzen möchte, auch dem Video-Marketing einen Platz in seiner Marketingstrategie freihalten sollte. Die Vorteile, die bereits kleine Unternehmen erzielen können, sind enorm und lassen sich bereits nach kürzester Zeit messen. Also: worauf warten Sie noch?