Interaktive Filme – Ihre Entscheidung zählt!

Interaktiv. Was will Ihnen dieses Wort sagen?
Woran denken Sie? An neue Medien zum Beispiel? Und hat das irgendwas mit Computerspielen zu tun?

Filme und Serien werden wahlweise interaktiv gestaltet. Ob mit echten Darstellern, als Zeichentrick- und Imagefilme oder Erklärclips.
Das heißt, dass ein Film normal startet und an einer Stelle pausiert, um dem Zuschauer zwei Möglichkeiten zu geben, wie der Film weiter verlaufen soll. Sozusagen um die Handlung des Drehbuchs mitzubestimmen.
Was bedeutet das?
Mehr Arbeit für die Produktion, mehr Entertainment für den Zuschauer.
Cutter, Producer und Director müssen teilweise doppelt und dreifach so viel drehen, produzieren und kreieren, weil ein Film durch die „Interaktion“ beispielsweise sechs mögliche Enden hat und dazwischen sehr viele unterschiedliche Handlungsstränge.
Diese Filme sind auch nichts für Fernsehschauer, die den Fernseher nur nebenbei laufen lassen wollen.
Durch die ständigen Entscheidungen und Handlungen muss der Zuschauer aufmerksam bleiben, um das Bewegtbild und die Handlung aktiv mitzugestalten.

Stellen Sie sich vor, Sie sehen eine Dokumentation eines Bergsteigers, der beispielsweise festsitzt.
Nun bleibt Ihnen die Wahl: Soll er seinen Paragliding Schirm nutzen, um wieder unten anzukommen oder soll er sich an der ungeeigneten und scharfen Felswand abseilen?
Sie entscheiden. Das Resultat können zwei actionsreiche Takes sein.

An diesem freien Beispiel sehen Sie, wie groß die Möglichkeiten sind.  Nun können Sie sich vorstellen, welche Bandbreite es geben wird.

Jedes Bewegtbild kann interaktiv sein. Ob Zeichentrick, Real, Animation etc.

Vorteile für den Zuschauer:

– Integration des Zuschauers
– Mitentscheidung
– Call to Action
– Neugierde
– Wiederholung des Clips, um verschiedene Enden zu sehen
– Spaß am Film

Auch mit kurzen Clips für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ist dies möglich. Damit positionieren Sie sich und catchen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe. Was, wie und wann in Ihrem interaktiven Clip geschieht wird auf Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse abgestimmt.

Sie können es sich noch nicht richtig vorstellen?

Probieren Sie es aus und schauen Sie sich hier ein interaktives Erklärungsvideo Beispiel an!

KONTAKT