Der erste Moment: 5 Tipps, um Ihre Zuschauer direkt in den Bann zu ziehen

 

Der erste Moment kann romantisch, verzaubernd, emotional, tragisch und so vieles mehr sein…. im Film oder sogar im wahren Leben.

Aber der erste Moment, der muss in jedem Fall sitzen!

Verkauf, Verkauf, Verkauf steht bei Ihnen an erster Stelle? Naja, bei wem nicht!
Wie gehen Sie Ihren Verkauf an? Wie erreichen Sie Ihre Zielgruppe?

Sitzen Sie an Ihrem Marketingkonzept Ihres Produktes, Ihrer Dienstleistung oder Ihres Unternehmens und überdenken die Strukturen und Messages?

 

 

Hier 5 Tipps, wie Sie Ihre Kunden und Zuschauer direkt in den Bann ziehen:

 

VISUELL
Sprechen Sie Ihre Zielgruppe visuell an!
Sind sie modern und frisch, zeigen Sie dies. Ist Ihre Zielgruppe schon älter und traditioneller veranlagt, dann verzichten Sie auf schnelle Bildwechsel oder laute Bildsprache.
Ihr Image muss visuell auf den Punkt gebracht werden, so dass Ihre Zuschauer direkt in Ihren Bann gezogen werden.

 

INTERESSE UND VERTRAUEN
Die ersten Sekunden sind entscheidend. Catchen Sie Ihre Kunden.
Kombinieren Sie Bild, Text, ggf. Ton und Stimme miteinander, so dass Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben.
Achten Sie auf Ihr Angebot!
Was passt zu Ihrer Zielgruppe? Schrill und laut oder eher das Gegenteil?

 

CALL TO ACTION
Ihre Story hat eingeschlagen!
Nun fordern Sie Ihre Kunden auf zu agieren!
Wechseln Sie die Perspektive und versetzen Sie sich in die Lage Ihres potenziellen Kunden: Was möchten Sie hören und sehen, um zu handeln?
Schaffen Sie Vertrauen und bringen Sie Ihre Kunden dazu wiederzukommen und direkt zu kaufen!
Im besten Fall wird der Call To Action Button gar nicht lange begutachtet, sondern die Story hat schon so überzeugt, dass der Call To Action Button nebenbei geklickt und Ihr Produkt gekauft wird!

 

UNIQUE SELLING PROPOSITION
Was kann Ihr Produkt, was die anderen nicht können?
Welches ist Ihr Alleinstellungsmerkmal, mit dem Sie sich abheben?
Ihr Wiedererkennungswert kann ein besonderer Service sein, der Sie von Ihrer Konkurrenz abhebt.

 

WERBEFORM
Wie präsentieren Sie sich?
Auch hier kommt es auf Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihr Unternehmen an.
Welche Werbeform passt zu Ihnen? Klassische oder nicht-klassische Maßnahmen?
Für was Sie sich auch entscheiden: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden auf Ihrer Printseite kleben bleiben, von Ihrem Clip nicht genug bekommen oder umkehren, um Ihre Werbung an der Litfaßsäule nochmal anzuschauen!

 

Wenn alle Punkte berücksichtigt und mit Ihrer Individualität angewendet werden, haben Sie die Kunden auf Ihrer Seite!
Es ist wie bei einem Kuchenrezept – von allem ein bisschen in einem gesunden Maß und doch ist das Rezept individuell angefertigt und trägt Ihre Note.

 

Auch ein Erklärclip gibt Ihrem Image das gewisse Etwas!
Schauen Sie sich gerne hier in unseren Referenzen um.

 

KONTAKT