Bewegtbild auf Social-Media-Kanälen

 

Zu den Social-Media-Kanälen zählen digitale Netzwerke, die den Austausch von Content ermöglichen, sowohl beruflich wie auch privat.

Auf welchen Social-Media-Kanälen sind Sie angemeldet? Seit wann unterstützen Sie sich gegenseitig oder schauen sich den Austausch verschiedener Kanäle an und was ist alles seitdem passiert? Agieren Sie hier als Business oder als Privatperson? Beides ist möglich!

Neben privater Kommunikation können und sollten Sie Ihr Unternehmen, Ihr Produkt und Ihre Dienstleistung online präsentieren.
Schon alleine  die Bekanntheit, die Reichweite für Ihre Homepage sowie Traffic & Conversion können Sie über Social-Media-Kanäle steigern.

Das ist nur der Anfang

Dazu ist die Kombination aus Social Media und Bewegtbild hoch im Kurs. Kurze, knappe und auf den Punkt gebrachte Clips holen Ihre Kunden ab und fordern nicht den Zeitaufwand, den beispielsweise ein Artikel benötigt.
Zeit spielt eine immer größere Rolle heutzutage, weil zu viel Zeit in der Arbeit steckt und zu wenig für sich selber genommen wird. Deswegen funktionieren prägnante Clips ohne viel Schnack-Schnack und Ablenkung sehr gut.

Möglichkeiten von Bewegtbild auf den Social-Media-Kanälen:

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Möglichkeiten und Maßnahmen fast täglich ändern und voranschreiten.

Instagram

Bei Instagram können Sie mit einem Kanal verschiedene Bewegtbildformate bedienen.
Die Funktionen unterscheiden sich zwischen privaten und Businessprofilen.
Um ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung zu vermarkten ist ein Businessprofil empfehlenswert.

IGTV – Instagram TV

Instagram TV ist eine interne Video Plattform auf welcher Clips mit der Dauer bis zu einer Stunde hochgeladen werden können.
Diese Funktion eignet sich zum Beispiel für Tutorials, Imagefilme und auch kurze Erklärclips von zwei bis drei Minuten.

Instagram Stories

Instagram Stories werden unter anderem von Bloggern genutzt, um Ihren Alltag zu dokumentieren.
Stories können abgespeichert oder direkt aus dem Stehgreif vom Handy hochgeladen werden und sind dann 24 Stunden für die Follower online verfügbar.
So kann auch hier ein 15-sekündiger Clip hochgeladen und zur eigenen Vermarktung genutzt werden.
Entweder alleinstehend oder als – wie der Name schon sagt – Story. Beispielsweise mit einem Storytelling, das für Ihre Vermarktung relevant und aussagekräftig ist.

Instagram Live

Je nach Vermarktung und Produkt kann Instagram Live genutzt werden.
Das bietet sich an, um allgemeine Fragen und Fragen zu Ihrem Unternehmen oder Produkt zu beantworten. Hier müssen Sie selber ausmachen, wie diese Möglichkeit zu Ihnen und Ihrem Image passt.

Instagram Posting

Instagram bietet auch die Möglichkeit an, Clips und Videos auf dem eigenen Feed zu teilen.
Diese Clips müssen mindestens 3 Sekunden und maximal 60 Sekunden kurz oder lang sein.
Perfekt, um sich kurz und knapp zu präsentieren oder Produkte vorzustellen.

Facebook

Facebook bietet unter anderem Privatpersonen, Unternehmensseiten und Gruppen eine Plattform, um sich auszutauschen und sich mitzuteilen.
Interessant ist hierbei der Business Aspekt. Klar ist, dass bei Facebook sämtliche Inhalte von Fotos, Grafiken über Links, wie mit Vorschaubildern geteilt werden können.
Dazu gehören auch Bewegtbilder.
Ob als Beitrag, als Profilbild oder als Story – Facebook gibt einige Möglichkeiten, um sich mit Clips auszudrücken und zu positionieren.

Da Facebook und Instagram mittlerweile zusammengehören, sind die Funktionen ähnlich bis gleich.
Bei Facebook ist es aber auch möglich, Verlinkungen mit Vorschaubildern zu setzen, die den Besucher auf eine Website, einen Online Shop oder einen Blog weiterleiten.

Auf welchen Kanälen ist die Positionierung und/oder Verlinkung von Bewegtbild noch möglich?
Twitter, Pinterest, Youtube, Linkedin, Xing, Snapchat, Google+, Vimeo – die Möglichkeiten sind schon jetzt vielfältig und entwickeln sich jeden Tag weiter.

Möchten Sie mit Bewegtbild in den sozialen Netzwerken sichtbar werden und wissen nicht so richtig, wie Sie den ersten Schritt gehen sollen?
Dann sehen Sie sich gerne auf unseren Social-Media-Kanälen um und stöbern Sie auf unserer Website. Wir gehen Step-by-Step mit Ihnen zusammen durch und produzieren gemeinsam ein auf Sie zugeschnittenes Image, dass Ihre Kunden und Zuschauer catcht.